Aktuelle Information

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

unser Verein hat seinen Trainingsbetrieb unter den behördlichen Auflagen wieder aufgenommen.
 
Der Schießbetrieb ist zur Zeit nur mit einer eigenen Ausrüstung gestattet. Das heißt die Vereinsgewehre und Vereinsausrüstung steht nicht zur Verfügung. Sollte ein Vereinsmitglied keine eigene Ausrüstung haben, so setze Er sich mit der Sportleitung in Verbindung, um nach einer Lösung zu suchen.
 
Ebenfalls ist der Auschank von Getränken an Vereinsmitglieder wieder gestattet. Natürlich auch unter Auflagen!
Getränke dürfen nur an den Tischen mit ausreichendem Mindestabstand verzehrt werden. Direkt an der Theke werden keine Getränken ausgegeben!
 
Der Schießstand darf nur mit einer Mund-Nasen-Maske betreten werden, der auch nur während des schießens und an den Tischen abgenommen werden darf!
 
Der Verein freut sich, das wieder ein Vereinsleben möglich ist und freut sich auf seine Mitglieder.

 

Osnabrück, 23.08.2020 – Der Vorstand